Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Black Friday Week
Marke

Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen

Besonderheiten

Farbe

Leistung (Watt)

-


Tiefe

-


Fassungsvermögen (Wassertank)

-


Markt auswählen

Bügeln + Nähen

(350 Artikel)

Für die Pflege und Faltenfreiheit Ihrer Kleidung ist das Bügeleisen unersetzlich. Wer sich Kleidungsstücke gern selbst schneidern möchte, findet bei uns auch die passende Nähmaschine dazu.

Entdecken Sie die unterschiedlichen Arten von Bügeleisen!

Bügeleisen, Nähmaschinen & Co. bei MediaMarkt

Bügeln ist keine Erfindung der Neuzeit – bereits im 15. Jahrhundert wurde dieser Beschäftigung nachgegangen. Damals bestand ein Bügeleisen lediglich aus einer massiven Eisenplatte mit Griff. Inzwischen ist die Arbeit mit dem Bügeleisen um einiges komfortabler und geht viel schneller von der Hand.

Bügeleisen-Modelle

Bei Bügeleisen haben Sie die Wahl zwischen einem Trockenbügeleisen, einem Dampfbügeleisen und einer Dampfbügelstation. Abgesehen von individuellen Bedürfnissen und der Nutzungsfrequenz, spielt auch der Preis bei der Entscheidung eine tragende Rolle.

Dampfbügeleisen

Das beliebteste Bügeleisen ist das Dampfbügeleisen. Entscheidend ist vor der Anschaffung vor allem die Leistungsstärke des Geräts. Sollten Sie nur wenig und relativ selten bügeln, reichen 2000 Watt aus. Haben Sie eine große Familie und bügeln demnach häufiger, sollten Sie zu mehr Leistung greifen. Schauen Sie sich den Dampfstoß in Gramm pro Minute an. Je höher dieser Wert ist, desto besser glättet das Gerät auch schwere Stoffe. Wählen Sie ein Eisen, welches gut in der Hand liegt und über ein ausreichend langes Kabel verfügt, um Bewegungseinschränkungen zu vermeiden.

Dampfbügelstation

Eine leistungsstarke Dampfbügelstation fasst mehr Wasser als ein Dampfbügeleisen und kann dabei drei- bis viermal so viel Dampf pro Minute ausstoßen. Dadurch lassen sich die unterschiedlichsten Stoffe besonders gut glätten. Eine Dampfbügelstation hat aufgrund des externen Wassertanks ein großes Fassungsvermögen von bis zu zwei Litern. So muss man erst nach ungefähr zwei bis drei Stunden Bügelzeit Wasser nachfüllen. Bei einem normalen Dampfbügeleisen ist das schon nach ca. 20-40 Minuten der Fall.

Trockenbügeleisen

Inzwischen ist das Trockenbügeleisen schon etwas aus der Mode gekommen, wird aber immer noch angeboten. Da dieses Gerät keinen integrierten Wassertank besitzt, ist es um einiges kleiner und leichter als ein Dampfbügeleisen. Daher ist es leicht zu verstauen und ideal zum Verreisen. Des Weiteren können Trockenbügeleisen nicht verkalken. Sollte Ihre Wäsche stark angetrocknet sein, empfiehlt es sich, sie vor dem Bügeln mit einem Sprüher zu befeuchten.

Kleidung richtig trocknen

Die frisch gewaschene Wäsche an einem Wäscheständer zu trocknen, bietet gegenüber einem Wäschetrockner durchaus Vorteile. Beispielsweise verbrauchen Wäschetrockner jede Menge Strom und schaden damit der Umwelt. Wäscheständer sind dagegen eine praktische, kostengünstige und klimaneutrale Alternative. Abgesehen davon ist der zusammengeklappte Wäscheständer platzsparender und trocknet die Wäsche im Gegensatz zum Wäschetrockner geräuschlos.

Nähmaschinen

Nicht jedes T-Shirt mit Loch muss gleich in die Mülltonne wandern. Dank einer Nähmaschine können Lücken ganz einfach geschlossen bzw. Säume umgenäht werden. Sobald Sie mehr Übung haben, wird es Ihnen auch gelingen, eigenen Kreationen zu erschaffen oder auch Ihrer alten Kleidung ein völlig neues Design zu verpassen. Mit einer eigenen Nähmaschine haben Sie neben einem schönen Hobby noch folgende Vorteile:

  • Kostenersparnis: Vor allem Kinder brauchen immer wieder neue Klamotten, da sie schnell wachsen oder die Kleidung beim Spielen reißt. Mit einer eigenen Nähmaschine können Sie Kleidungsstücke kostengünstig reparieren.
  • Individuelle Modelle: Sie haben eine genaue Vorstellung davon, wie Ihr perfektes Outfit auszusehen hat, finden aber nichts Vergleichbares im Geschäft? Mit einer Nähmaschine haben Sie die Möglichkeit Ihr kreatives Potenzial voll auszuleben.
  • Upcycling – alte Kleidung aufpeppen: Durch das Anbringen ausgefallener Details oder den Einsatz von trendigen Stoffen, kann auch das langweiligste Kleidungsstück in ein völlig neues Licht gerückt werden. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und schrecken Sie nicht vor Extravagantem zurück.