Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (85)
Preis

-


Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten

Mehr anzeigen (15)
Farbe

Mehr anzeigen (14)
Smart Home Bereich

Mehr anzeigen (8)
Länge (m)

-


Markt auswählen

HiFi + Heimkino

(1469 Artikel)

HiFi & Heimkino – Anlagen & Systeme bei MediaMarkt

Dank modernster HiFi- und Heimkino-Technik ist man immer mitten im Geschehen. Immersive Sounds und Klänge verleihen Zuhörern ein Gefühl wie im Kino. So werden Filme, Serien oder das Lieblingsalbum zu einem wahren Audio-Abenteuer.

Was braucht man für ein vollständiges Heimkino?

Kinofreunde und Audiophile, die sich ihr eigenes Heimkino zusammenstellen wollen, können aus vielen verschiedenen Optionen ihr persönliches Traumkino bauen. Es werden aber auch bereits fertige Heimkino Komplettsysteme angeboten. Ein vollständiges Heimkino besteht aus verschiedenen Komponenten, wobei der Klang und das Audio eine zentrale Rolle spielen.

HiFi-Soundsysteme

Der Dreh- und Angelpunkt eines jeden Heimkinos ist dabei das Audiosystem. Dabei sind Soundbars besonders praktisch, denn diese bieten selbst auf kleinem Raum beste Performance. Durch die längliche Form lassen sie sich zum Beispiel unkompliziert unterhalb eines Fernsehers positionieren. Viele Soundbar Systeme bieten zusätzlich zur Soundbar einen oder mehrere traditionelle Lautsprecher. Diese lassen sich für einen besseren Surround Sound im Zimmer verteilen. Alternativ kann man auch auf Heimkino Lautsprecher zurückgreifen. Diese sind weniger kompakt als Soundbars, allerdings lassen sie sich frei im Raum verteilen und können ein besonders immersives Erlebnis bieten. Wer etwas für das kleinere Budget sucht, kann auch auf Kompaktanlagen zurückgreifen. Sie sind etwas kleiner, sodass sie auf jedes TV-Möbel, Regal oder jeden Tisch gestellt werden können.

Receiver und Verstärker

Receiver und Verstärker regeln die Lautstärke und den Klang von Audio. Der Hauptunterschied zwischen einem Receiver und einem Verstärker liegt darin, dass ein Receiver zwischen verschiedenen Audiosignalen wechseln kann. Somit kann unter anderem einfach zwischen Blue-Ray-Player und Kabelfernseher umgeschalten werden. Zudem kann mit Receivern typischerweise auch Radio empfangen werden. Eine spezielle Form des Receivers ist der AV-Receiver. Diese sind beim Bau des eigene Heimkinos besonders beliebt: Da sie auch mit Bild umgehen können werden weniger Steuerelemente benötigt. Das macht den Umgang mit dem eigenen Heimkino gleich noch bequemer. Verstärker haben zwar weniger Features als Receiver oder AV-Receiver, sie sind allerdings auch kostengünstiger. Das macht sie zur perfekten Wahl für Einsteiger oder Personen mit kleinem Geldbeutel.

CD-Player und Streaming-Geräte

Wer gerne Musik hört, sollte auf keinen Fall auf einen CD-Player oder ein Gerät mit Audio-Streaming-Möglichkeiten verzichten. Für welche Variante Sie sich entscheiden sollten, hängt von Ihren individuellen Präferenzen und Gewohnheiten ab. Ein CD-Player eignet sich zum Beispiel besonders für Personen, die CDs als physisches Objekt präferieren. Für Audio-Liebhaber mit hohen Ansprüchen und einer Liebe für die Vergangenheit gibt es als Alternative zu CD-Playern auch Plattenspieler. Diese müssen heutzutage nicht mehr rein analog sein und können auch Features wie Bluetooth beinhalten. Damit kann man sie mit jedem Bluetooth-fähigen Lautsprecher verbinden. Wer es bevorzugt, Musik über Streaming-Dienste abzuspielen, sollte sich an Audio Streaming Geräte halten. Bei diesen handelt es sich häufig um einen smarten Lautsprecher, der zum Beispiel mit einem Smartphone verbunden werden kann. Jedoch gibt es auch Audio Streaming Geräte, die die Musik oder den Podcast an externe Lautsprecher weiterleiten können.

Heimkino und HiFi-Zubehör

Das richtige Zubehör bringt den letzen Schliff in das eigene Heimkino. Mit Standfüßen und Wandhalterungen ist es beispielsweise möglich, Lautsprecher optimal zu platzieren und in Szene zu setzen. Darüber hinaus gibt es unzählige Extras, die das Kinoerlebnis noch mitreißender machen. Wer Wert auf große Auftritte legt, kann sich dementsprechend sogar Scheinwerfer oder eine Nebelmaschine zulegen.

Darauf kommt es bei HiFi-Soundsystemen an

Audio ist eine sehr persönliche Erfahrung. Jeder hat andere Präferenzen und dementsprechend kann etwas, was für die eine Person gut klingt, sich für die andere schrecklich anhören. Deswegen ist es besonders wichtig, vor dem Kauf von Lautsprechern diese probezuhören. In Ihrem MediaMarkt vor Ort, finden Sie verschiedenste Lautsprechervarianten vor Ort. Trotzdem gibt es einige Zahlen und Schlagwörter, die ein Indiz für gute Qualität sind. Dazu zählt beispielsweise “Surround Sound”. Durch diesen kann Audio aus verschiedenen Richtungen wiedergeben werden, sodass man noch tiefer in die Audio-Geschehnisse eintaucht. Surround Sound wird erreicht, indem man mehrere Kanäle in einem Raum strategisch platziert. Ein besonderes Erlebnis erhält man mit 5.1 oder mehr Kanälen – also einer Kombination aus fünf Lautsprechern und einem Subwoofer. Sind noch mehr Kanäle gewünscht, können noch weitere Lautsprecher hinzugenommen werden. Die Gesamtleistung einer Anlage oder eines Lautsprechers, welche in Watt gemessen wird, ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Die Gesamtleistung hat keinen Einfluss auf den Klang, sondern gibt stattdessen die Belastbarkeit der Geräte an. Dabei ist zu beachten, dass es für Geräte schädlich sein kann, wenn der Receiver oder Verstärker eine höhere Leistung hat als die Lautsprecher. Zudem sollte man einen Blick darauf werfen, ob ein Lautsprechersystem aktiv oder passiv funktioniert. Ein aktives System funktioniert ohne Receiver oder Verstärker. Ein passives System ist ohne diese Zusatzgeräte nicht funktionsfähig.