Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (48)
Preis

-


Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten

Mehr anzeigen (11)
Betriebsart
Farbe

Mehr anzeigen (14)
Smart Home Bereich

Mehr anzeigen (8)
Markt auswählen

Lautsprecher

(547 Artikel)

Lautsprecher und Boxen sorgen in Ihrem Zuhause für satten Sound und perfekte Tonqualität, in jedem Raum.

Lesen Sie jetzt, worauf man beim Lautsprecherkauf besonders achten sollte.

Lautsprecher bei MediaMarkt

Wer leidenschaftlich gern Musik hört, sollte sich nicht auf die eingebauten Lautsprecher diverser Geräte verlassen. In der Regel kann man mit externen Lautsprechern eine wesentlich höhere Tonqualität erreichen. Wir helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Lautsprecher und beantworten wichtige Fragen.

Lautsprecher kaufen: Worauf sollte man achten?

Wer sich ein hochwertiges Soundsystem zusammenstellen möchte, sollte genau wissen, was nötig und was möglich ist. Ein Soundsystem für ein Heimkino hat zum Beispiel andere Ansprüche als ein Paar Lautsprecher zum Musik hören. Doch es gibt auch andere Faktoren zu berücksichtigen, wie zum Beispiel die Größe Ihres Raumes und Ihr Budget.

Mobile Lautsprecher

Um über Ihr Smartphone Musik oder Podcasts zu hören, bieten sich mobile Lautsprecher an. Das sind kleine Lautsprecher, die man meistens über Bluetooth mit einem Gerät verbinden kann. Alternativ können Sie auch zu Streaming Lautsprechern greifen, mit denen man sich über WLAN verknüpft. In der Regel sind diese zwar ebenfalls kompakt, allerdings muss besagtes WLAN auch konstant vorhanden sein. Dadurch sind Streaming Lautsprecher in erster Linie für den Gebrauch zu Hause gedacht. Besonders praktisch ist, dass man sie mit den meisten Computern verbinden kann, ohne einen Adapter zu verwenden.

Lautsprecher für den besten Klang

Wer in höchster Qualität Musik hören oder in den eigenen vier Wänden Kino-Feeling erleben möchte, sollte zu einem System mit Regallautsprechern oder Standlautsprechern greifen. Generell wird Standlautsprechern eine höhere Qualität nachgesagt. In Wahrheit hängt dies allerdings immer von der Situation und natürlich von den spezifischen Lautsprechern ab. Standlautsprecher haben oftmals eine höhere Leistung, was in großen Räumen vorteilhaft sein kann,in kleinen Räumen jedoch zu unvorteilhaftem Schall führt. Hier sind die kleineren Regallautsprecher oft besser geeignet. Diese müssen keinesfalls in einem Regal platziert werden. Für die Tonqualität ist es in der Regel sogar besser, wenn sie auf ein Sideboard, einem Ständer oder an einer Wandhalterung auf Kopfhöhe platziert werden. Andernfalls kann das Regal Teile des Tons absorbieren, wodurch die Klangqualität beeinträchtigt wird. Alles in allem sollten Regallautsprecher die erste Wahl sein, wenn man einen kleinen Raum oder ein kleineres Budget hat, während Standlautsprecher besser für größere Räume geeignet sind und ein höheres Budget erfordern.

Lautsprecher: So viele braucht man

Und wie viele Lautsprecher benötigt man nun? Im Prinzip obliegt das natürlich dem persönlichen Geschmack. Dennoch gibt es Standards für Soundsysteme, von denen wir die vier wichtigsten hier aufgelistet haben:

  • Mono: Mono bedeutet, dass der Sound nur aus einer einzigen Richtung kommt. Dementsprechend gibt es hierbei auch nur einen Lautsprecher. Unter Musikliebhabern wird im Normalfall kein Mono benutzt. Allerdings ist diese Variante kostensparend
  • .2.1 Stereo: Hier kommen zwei Lautsprecher und ein Subwoofer zum Einsatz. Der Subwoofer ist dabei für einen satten Bass zuständig. Ein 2.1 Stereo-System eignet sich besonders gut zum Musik hören oder für kleinere Räume.
  • 5.1 Surround Sound: Die Zusammenstellung bei einem 5.1 System besteht aus vier Lautsprechern, einem Subwoofer und einem Center Lautsprecher. Der Center Lautsprecher dient dabei der Wiedergabe von Dialogen. Daraus kann man bereits erkennen, dass 5.1 Surround Sound in erster Linie für Heimkinos verwendet wird.
  • 7.1 und höher: Hierbei handelt es sich um das Nonplusultra der Surround-Systeme. Zwei weitere Lautsprecher gestalten den Surround Sound noch immersiver. Um dieses System überhaupt verwenden zu können, ist ein entsprechend großer Raum nötig. Mindestens 30 m² sind empfehlenswert.

Tipp: Wer selbst kein Sound-Experte ist, aber dennoch eine vollständige Surround Sound-Anlage besitzen will, kann es sich mit einem Lautsprecher Set einfach machen. Hier ist die Zusammenstellung der Lautsprecher bereits vorgegeben.

Der perfekte Klang

Zu guter Letzt stellt sich die Frage der Fragen: Woher weiß ich, ob sich ein Lautsprecher gut anhören wird? Denn natürlich möchte niemand die Katze im Sack kaufen. Die Wahrheit ist jedoch, dass es keine Messwerte gibt, die Soundqualität bewerten können. Was sich gut anhört, ist vollständig vom Geschmack des Zuhörers abhängig. Allerdings können Produkttests und Erfahrungsberichte Anhaltspunkte geben. Diese sprechen oft von ausgeglichenem Sound, tiefen Bässen oder klaren Höhen. Basslastige Lautsprecher sind zum Beispiel ideal für elektronische Musik, während starke Höhen oftmals vorteilhaft für Popmusik sind. Feste Regeln gibt es jedoch nicht. Daher ist es auch sinnvoll, sich vor Ort vom Experten beraten zu lassen und die Lautsprecher probezuhören.