Markt auswählen

Handy

(18 Artikel)

Das klassische Handy zum Telefonieren wurde weitgehend vom Smartphone mit seinen unzähligen Funktionen verdrängt. Doch das gute alte Handy bietet Ihnen auch heute noch viele Vorteile.

Lesen Sie hier mehr über die aktuellen Modelle!

Handy – ganz klassisch, einfach gut

Als Handy werden heute noch die frühen Mobiltelefone mit deutlich reduziertem Funktionsumfang bezeichnet, die Sie zuverlässig in jeder Lebenslage begleiten.

Welche Vorteile bietet ein Handy?

Mit der Einführung des ersten iPhones von Apple im Jahr 2007 ging der langjährige Siegeszug des regulären Mobiltelefons zu Ende. Diese Geräte hatten sich im deutschsprachigen Raum unter dem Namen Handy etabliert und dienten in erster Linie zum Telefonieren in den noch neuen mobilen Netzen. Dazu boten sie wenige zusätzliche Funktionen wie den Versand von Kurznachrichten (SMS). Heute nutzen viele Menschen das klassische Handy nach wie vor (oder wieder), damit sie unterwegs telefonisch erreichbar sind – ohne dabei der ständigen Informationsflut des Smartphones ausgesetzt zu sein. Senioren haben häufig ein Handy bei sich, um im Notfall Hilfe rufen zu können, und Eltern geben sie kleineren Kindern zur Sicherheit mit, wenn diese noch nicht alt genug für ein eigenes Smartphone sind.

Für welche Zwecke eignet sich ein Handy?

Während das Telefonieren beim Smartphone heute nur noch eine von zahlreichen Funktionen darstellt und dabei einen geringeren Stellenwert als viele andere einnimmt, ist es beim Handy nach wie vor der Hauptzweck der Verwendung. Außerdem können Sie Textnachrichten schicken, einen Terminkalender verwalten und kleine Spiele spielen. Viele Modelle sind internetfähig und damit in der Lage, beispielsweise auf soziale Medien zuzugreifen. Mit der integrierten Kamera gelingen Ihnen Schnappschüsse, und auch das Abspielen von Musik über Kopfhörer mit klassischem Klinkenstecker ist in der Regel kein Problem. Allerdings ist der lokale Speicherplatz sehr beschränkt.

Welche Unterschiede gibt es bei Handys?

Ähnlich wie beim allgegenwärtigen Smartphone gibt es beim Handy Unterschiede in der Größe, im Design und in der Ausstattung. Wünschen Sie ein ganz auf seine Basisfunktionen reduziertes Modell, wählen Sie eines, das nur eingeschränkt auf das Internet zugreifen kann. Halten Sie sich immer wieder in zwei verschiedenen Ländern auf, lohnt sich ein sogenanntes Dual-SIM-Gerät, in das Sie zwei SIM-Karten einlegen. So können Sie flexibel zwischen den Anbietern der jeweiligen Länder wechseln. Nicht zuletzt spielt das Aussehen eine Rolle. Noch immer sehr beliebt sind die formschönen Klapphandys, die im zusammengeklappten Zustand kaum Platz wegnehmen und das Display schützen.

Worauf achten beim Kauf eines Handys?

Denken Sie daran, dass Sie auch für das klassische Handy einen Mobilfunkvertrag benötigen. Wählen Sie einen Tarif, der zu Ihnen passt, ganz nach Ihren Bedürfnissen mit einem zeitgebundenen Vertrag oder als Wertkarten-Variante. Das Datenvolumen spielt hier in der Regel keine so große Rolle wie beim Smartphone. Für allein lebende ältere Menschen gibt es spezielle Seniorenhandys mit einem Notfallknopf, der im Bedarfsfall entweder die vorprogrammierte Nummer einer betreuenden Person wählt oder gleich die Hilfsdienste alarmiert.

Handy bei MediaMarkt kaufen

Mit einem praktischen Handy entkoppeln Sie sich von der permanenten Informationsflut Ihres Smartphones und sind doch jederzeit für wichtige Dinge zu erreichen. Schenken Sie Ihrem Kind ein erstes schlichtes Handy oder statten Sie betagte Familienmitglieder damit aus, sodass sie im Notfall Hilfe herbeirufen können. Bei MediaMarkt finden Sie eine große Auswahl an Modellen vertrauter Marken wie Nokia und Olympia. Auf Wunsch können Sie Ihren Kauf mit dem Smartphone-Schutzpaket zusätzlich absichern. Möchten Sie die Versandkosten sparen, wählen Sie die kostenlose Abholung in Ihrem Markt vor Ort.

Suchen Sie sich jetzt ein Handy nach Ihren Vorlieben bei MediaMarkt aus!