Markt auswählen

Kochplatten

(69 Artikel)

Wenn Sie nur gelegentlich kleine Mahlzeiten kochen oder keinen Platz für eine Küchenzeile haben, helfen Ihnen Kochplatten unkompliziert weiter. Sie sind einzeln oder doppelt erhältlich.

Lesen Sie hier mehr über die Küchenhelfer!

Was ist eine Kochplatte?

Kochplatten sind die platzsparende Alternative zum klassischen Kochfeld, das gemeinsam mit dem Backofen den typischen Küchenherd ergibt. Kochfelder verfügen meist über zwei größere und zwei kleinere Kochplatten, auf denen Sie gleichzeitig mehrere Lebensmittel zubereiten. Wenn Sie jedoch nur selten kochen und der Platz in Ihrer Wohnung sehr begrenzt ist, können Sie auf einen großen Herd ruhig verzichten und stattdessen eine Einzelkochplatte oder eine Doppelkochplatte nutzen. Auf dieser einfachen Kochstelle lassen sich Suppen erhitzen, Spiegeleier braten, Nudeln kochen und noch viel mehr.

Welche unterschiedlichen Kochplatten gibt es?

Zum einen wird zwischen einzelnen und doppelten Kochplatten unterschieden. Letztere erweitern Ihre Kochmöglichkeiten natürlich ungemein, da Sie zwei Töpfe oder Pfannen gleichzeitig nutzen können. Daneben haben Sie die Wahl zwischen einem klassischen Gusseisenkochfeld, einem Glaskeramikkochfeld und einem modernen Induktionskochfeld.

Welche Vorteile hat eine Induktionskochplatte?

Sie ist besonders energiesparsam und reduziert die Verbrennungsgefahr, da die Platte selbst nicht heiß wird. Allerdings müssen Sie darauf achten, dass Ihr Kochgeschirr induktionsgeeignet ist, damit es die ferromagnetischen Impulse überhaupt in Wärme umwandelt.

Wie schneiden Kochplatten energietechnisch ab?

Gusseisenkochfelder gelten heute als technisch veraltet und sind echte Stromfresser. Sie lohnen sich nur, wenn Sie sie sehr selten betreiben. Bei regelmäßigem Gebrauch sollten Sie auf eine der beiden energieeffizienten moderneren Varianten setzen und beim Kauf auf die entsprechende Energieeffizienzklasse achten.

Für wen und welche Zwecke eignet sich das mobile Kochfeld?

Kochplatten werden überall dort eingesetzt, wo sich normale Standherde und Einbauherde nicht lohnen oder wo kein Platz vorhanden ist: in der kleinen Einzimmerwohnung oder im Studentenappartement, im Schrebergartenhaus im Grünen oder beim Camping im Zelt, sofern sich ein Stromanschluss in der Nähe befindet. Weiterhin können Sie ein mobiles Kochfeld einsetzen, wenn der Platz auf Ihrem Herd nicht ausreicht oder Sie bei Ihrem Partybüffet einen Topf Suppe oder Chili con Carne längere Zeit warmhalten möchten.

Worauf ist beim Kauf einer Kochplatte zu achten?

Nachdem Sie sich einmal zwischen Gusseisen, Glaskeramik und Induktion entschieden haben, gibt es nicht mehr viel zu beachten. Legen Sie Wert auf Bedienkomfort, wählen Sie Kochplatten mit übersichtlichem elektronischem Display und zusätzlichen Einstellmöglichkeiten wie Warmhalten. Bei einem Doppelplatten-Kochfeld ist es besser, wenn die beiden Platten unterschiedlich groß sind, damit Sie flexibler bei der Auswahl des Kochgeschirrs sind. Je länger das Kabel ist, desto weniger sind Sie von der Nähe einer Steckdose abhängig. Achten Sie nicht zuletzt auf einen sicheren Stand und rutschfeste Noppen.

Kochplatte bei MediaMarkt kaufen

Bei MediaMarkt finden Sie eine große Auswahl moderner Küchenhelfer zum Kochen, Backen und Garen. Nehmen Sie demnächst eine Induktionskochplatte mit zum Camping am Meer oder geben Sie Ihrem Nachwuchs ein Doppelkochfeld mit ins Studentenwohnheim. Alle Einkäufe können Sie mit einer PlusGarantie zusätzlich absichern. Lassen Sie sich Ihre Kochplatten bequem nach Hause schicken oder holen Sie sie vor Ort in Ihrem Markt ab. Stöbern Sie im Angebot und wählen Sie das Modell aus, das am besten zu Ihren Ansprüchen passt!